Das erste Medizintechnik-Wearable für Mikrostrom und Frequenztherapie

Startseite / Medizinprodukte / Healy / Healy Basiswissen – Healy Wissen von A bis Z

Healy Basiswissen – Healy Wissen von A bis Z

Healy Basiswissen

Wer sich über den Healy informiert der findet unzählige Informationen zum Healy. Auch wer sich einen Healy bestellt, hat mit Sicherheit noch offenen Fragen und es kommen neue Fragen hinzu im Laufe der Nutzungsdauer. In diesem Beitrag klären wir einige grundlegende Fragen über den Healy. Diese Infos solltest du am besten kennen, bevor du dich für einen Healy entscheidest. Zunächst klären wir einige grundlegende Begrifflichkeiten und gehen dann noch auf Fragestellungen aus der alltäglichen Nutzung ein. 

Was bedeutet Resonanz Analyse?

Das Resonanz Analyse Modul ist im Healy Resonanz und Healy Professional Modell enthalten. Es ermöglicht dir für alle deine angelegten Klienten und natürlich auch für dich eine Analyse im Informationsfeld durchzuführen. Aus den Ergebnissen wird berechnet, womit der analysierte Klient zum Zeitpunkt der Analyse am meisten in Resonanz steht. Diese Messergebnisse gleicht der Healy mit verschiedenen Datenbanken der Medical Cloud ab. Als Ergebnis aus der Analyse und dem anschließenden Abgleich, werden dir anschließend individuell passende Frequenzen empfohlen. Da es sich um eine Analyse im Informationsfeld handelt, kann diese Art von Analyse auch auf Entfernung durchgeführt werden und die zu analysierende Person muss sich nicht in der Nähe des Healy befinden. Sie muss sich lediglich während der Analyse auf den Fokussatz „Mit was habe ich jetzt die größte Resonanz“ konzentrieren.

Wenn du mindestens den Healy Resonanz besitzt, benötigst du zur Durchführung der Analyse die HealAdvisor Analyse App. Nach der Installation wählst du den Punkt Resonanz-Analyse und folgst den Hinweisen in der App. Eine genaue Schritt-für-Schritt Anleitung für die Resonanz Analyse findest du im Berufschance-Gesundheit Quick Start Guide für die HealAdvisor Search App. Diese bekommst du als Kunde der Berufschance-Gesundheit selbstverständlich kostenfrei zur Verfügung gestellt. Auf der Infoplattform Alphawave findest du außerdem Videos mit Liveanwendungen. Unter anderem auch die Analyse auf Entfernung.

Was bedeutet Aura Analyse?

Auch das Aura Analyse Modul ist ab dem Healy Resonanz Modell und höher verfügbar und bietet einen großen Mehrwert. Mit diesem Modul ist es möglich Aura Aufnahmen zu erstellen. Mit Hilfe des im Healy verbauten Quantensensors soll also die Energieverteilung der sieben Chakren im Informationsfeld ausgelesen werden können.

Auch die Aura Analyse kann in der HealAdvisor Analyse App durchgeführt werden und funktioniert ähnlich, wie die Resonanz-Analyse. Wenn du den Healy und seine Analysefunktionen vor einem Kauf unverbindlich testen möchtest, dann schaue hier vorbei.

Frequenzen aufschwingen

Als Ergebnis der verschiedenen Analysen lassen sich auch Frequenzen bzw. Informationen aufschwingen. Dies ist eine Begrifflichkeit, die man im Zusammenhang mit dem Healy häufig hört, jedoch zu vielen Unklarheiten führt. Durch das Aufschwingen von Frequenzen hast du die Möglichkeit durch eine Optimierung der analysierten Datenbanken einen positiven Impuls in dein Informationsfeld zu senden. Dabei ist es im übrigen nicht relevant, wo genau du deinen Healy trägst, solange er nah am Körper getragen wird. Für diesen Prozess werden auch keine Elektroden benötigt. Wichtig ist, dass nicht pauschal alles aufgeschwungen werden kann. Es gibt Informationen wie die Bachblüten, Schüßlersalze oder die Ergebnisse der Aura Analyse. Diese Informationen können in das Quantenfeld geschwungen werden. Anders sieht es bei den sogenannten IMF Programmen aus.

Healy IMF Programme

IMF steht für individualisierte Mikrostrom Frequenzen. IMF Programme findest du in der rosa Healy App. Du erkennst diese in der APP an dem Icon oben rechts neben dem Programm Icon. Dieses findest du nur bei den IMF Programmen vor. Diese Programme eigenen sich zur Nutzung mit dem Healy Coil. Mehr Informationen zum Healy Coil findest du hier. Die IMF Programme sollen im Gegensatz zu den Informationen beim Frequenzen Aufschwingen direkt auf den Körper übertragen werden. Diese Programme sollen dabei einen positiven Einfluss auf die Zellmembranspannung haben und dort eine Balancierung bewirken können.

Systemische, lokale und akute Frequenzprogramme

Auf Grundlage der Frequenzen aus dem Goldzyklus gibt es mehr als 100 verschiedenen Sequenzprogramme die dich in vielen Lebensbereichen und bei vielen Beschwerden unterstützen sollen. Dies sind die systemischen Frequenzprogramme. Du erkennst diese an der Abkürzung „syst.“ hinter dem Programmnamen. Durch den Quantensensor, sollen immer die für den Anwender passenden Frequenzen herausgesucht werden. Die systemischen Frequenzprogramme haben das Ziel ganzheitlich die Ursache des Problems anzuwenden. Meist werden dafür die Armbandelektroden genutzt.

Bei akuten Beschwerden, wie Schmerz, Stress, oder Problemen beim Schlaf, sollen zusätzlich die Programme mit dem Zusatz „akut“ Abhilfe schaffen können. Diese können dabei beispielsweise über die Ohrelektroden genutzt werden und sollen nach 20 Minuten erste Erfolge hervorrufen können. Ähnlich verhält es sich mit den lokalen Programmen.

Es lässt sich also festhalten, dass grundsätzlich vorrangig mit den systemischen Frequenzprogrammen gearbeitet werden sollte. Zusätzlich ist es dann möglich bei Bedarf lokale und akute Frequenzprogramme beizumischen. Wie du dir deinen eigenen individuellen Anwendungsplan erstellen kannst, erfährst du hier.

Ich spüre nichts, während ich den Healy anwende?

Bei jeder Person wirkt der Healy anders. Manche Personen reagieren dabei empfindlicher auf den Healy als andere Personen. Wichtig zu wissen ist, dass der Körper tagesabhängig empfindlicher auf Frequenzen reagieren kann. Des Weiteren kann der physische Körper nur Frequenzen bis 1.000 HZ wahrnehmen. Der Healy kann jedoch in wesentlich höheren Frequenzbereichen arbeiten. Wer bei der Anwendung des Healy überhaupt nichts spürt, für den gibt es hier einige Tipps und Vorgehensweisen zur Verbesserung.

Richtige Verbindung überprüfen

Wenn du ein Frequenzprogramm in der Rosa Healy App laufen lässt, kannst du einsehen ob die Elektroden eine ausreichende Verbindung zu deiner Haut haben. Als Indikator dient dir dabei die Fortschrittsanzeige. Ist diese schwarz gefärbt, besteht kein ausreichender Kontakt. Ist die Färbung weiß, dann ist der Kontakt optimal. Sollte die Fortschrittsanzeige also bei dir schwarz gefärbt sein, dann kann das mehrere Ursachen haben. Beobachte zunächst ob die Färbung der Anzeige dauerhaft schwarz bleibt, oder von weiß auf schwarz wechselt. Sollte dies der Fall sein könnte dies daran liegen, dass Frequenzen genutzt werden, die der Körper momentan noch nicht annehmen kann. Hier müssen zunächst Giftstoffe aus dem Körper geleitet werden. Es ist Widerstand im Körper und nicht unbedingt eine schlechte Verbindung.

Bei dauerhaft schwarzer Fortschrittsanzeige solltest du sicherstellen, dass du über den Tag und vor einer Anwendung ausreichend stilles Wasser zu dir nimmst.

Ein weiterer Grund kann auch trockene Haut sein. Du könntest also noch versuchen die Haut unter den Elektroden leicht anzufeuchten, oder einen leicht angefeuchteten Schwamm zwischen Haut und Elektrode zu stecken. 

Stromstärke anpassen

Es gibt zwei Möglichkeiten die Intensität der Stromstärke anzupassen. Während eines laufenden Frequenzprogramms in der rosa Healy App, kannst du über die plus und minus Icons und der Prozentanzeige die Intensität erhöhen und senken. Dabei sollte die Anwendung des Healy zu keinem Zeitpunkt unangenehm sein.

Sollte dies nicht den gewünschten Effekt bringen, kannst du in der HealAdvisor App die allgemeine Einstellung zur Stromstärke für deinen Healy anpassen. Dort kannst du zwischen „niedriger“ und „hoher“ Stromstärke auswählen.

Stromstaerke einstellen

Ich habe weitere Fragen...

Wir hoffen unser Beitrag konnte dir helfen ein paar Begrifflichkeiten zum Healy zu erklären. Solltest du weitere Fragen haben, dann gibt es mehrere Möglichkeiten. Zum einen gibt es auf Alphawave ein ausführliches FAQ mit weit über 100 Fragen und Antworten rund um den Healy. Außerdem kannst du dich auf unserer Webseite ausgiebig über den Healy informieren. Sollte es weiterhin offenen Fragen geben, solltest du dich an deinen Sponsor wenden. Hast du Fragen bereits vor dem Kauf, dann darfst du dich jederzeit an uns wenden.

Du besitzt noch keinen Healy?

Damit du beim Kauf deines Healy von uns optimal unterstützt werden kannst, klicke auf den Healy Shop Button und trage optional deine E-Mailadresse ein. Wir haben einige Benefits für dich:

  • Umfangreiche Informationsplattform mit vielen nützlichen Informationen, Hilfen und Videos zum Thema Healy
  • Kostenlose Healy Experience für einen einfachen und Start und ein schnelles Kennenlernen deines Healy.
  • Healy Newsletter mit aktuellen Aktionen und Neuerungen zum Healy
  • Herzlichen Dank für diesen Artikel das mit der Stromstärke habe ich ewig gesucht und mein Sponsor konnte es mir nicht erklären Weil er es selber noch nicht wusste.. vielen Dank dass ihr dieses Wissen kostenlos teilt und allen verfügbar macht!

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >